Original Streetfotografie gibt es vom Bergischen Land bis nach Bamberg

Streetfotografie mit 5 Sternen – 5 Stars Streetphotography

Here are examples for Fineart Streetphotography / Echte Beispiele für klassische fünf Sterne Strassenfotografie / Streetfotografie

Five stars means seen in public space and a real moment without waiting on a stage with the stars of fineart streetphotography (free pdf ebook).

5 Sterne bedeutet Momente im öffentlichen Raum ungeplant und ohne Bühne, eben „decisive moment“ so wie hier online beschrieben.

1.

Streetphotography Foto Mahlke – Betteln in Bamberg

Here you see a view to the market place of Bamberg. At the same time you see in the middel the legs of a beggar. But you see not the beggar´s face and so you do not vulnerate personal rights. But you see another person in the crowd looking to the beggar. So this photos includes a lot of story and will always have the secret of the unknown beggar. / Ein Blick auf den Marktplatz von Bamberg. Zugleich blickt man auf die Beine eines Bettlers. Aber das Gesicht des Bettlers ist nicht zu sehen, so kann man keine Persönlichkeitesrechte verletzen. Doch in der Menge sieht man eine Person, die zu dem Bettler blickt und zugleich durch ihren Blick das Foto zurückholt zum Bettler. Dieses Foto enthält mehrere Geschichten und hat immer ein Geheimnis: den unbekannten Bettler.

2.

Streetphotography Foto Mahlke – Betteln in Bamberg

Two women – one with a golden rock and one with a beggar´s rock meet on street. / Zwei Frauen – eine mit Goldrock und eine im Bettelrock

3.

Streetphotography Foto: Michael Mahlke

The walking bed not Dead / Das laufende Bett

4.

Streetphotography Foto: Michael Mahlke

Black mode and black woman – the right moment / Schwarze Modepuppen und eine echte Frau in schwarz davor, ohne echten Unterschied

5.

Streetphotography Partnerlook – Foto: Michael Mahlkle

One of my Favourites – same color, fascinationg combination, the surreal hair and the view to the tiger / Eines meiner Favoriten – beide haben dieselben Farben, das Foto hat eine faszinierende Kombination dieser Motive und sie blickt zum Tiger – Partnerlook

6.

Streetphotography Foto: Michael Mahlke

This special combination of light and color was only one moment. But the shadow has the same personality view like the colored people. / Diese spezielle Kombination von Licht und Farbe gab es nur einen Moment. Der Schatten wirkt ebenso lebendig wie die fotografierten Personen in Farbe.

7.

Foto: Michael Mahlke

Visiting each other / Wer betrachtet hier wen, Eisbär Besucher oder Besucher Eisbär?

8.

Streetphotography Foto: Michael Mahlke

And this is a story about photography / Die Geschichte des Fotografierens mit verschiedenen Möglichkeiten

9.

Streetphotography Foto Mahlke

Peaceful Multikulti – this is another decisive moment with a motif at all. It shows a complete peaceful situation with different religions, different races and different ages on a warm summer day / Friedvolles Multikulti, das Foto ist besonders, weil hier alle in Harmonie zusammen sind trotz sichtbar verschiedener Religionen und Rassen, das strahlt in dem Foto richtig aus

 

All these photos are examples of five stars fineart street photography. You see you do not need a big town or only color or monochrom. Everything is ok if you have learnt to see the special photo / Alle hier gezeigten Fotos sind Beispiele für die 5 Sterne Fineart Strassenfotografie. Man muß weder in einer großen Stadt sein noch nur Monochrom oder nur in Farbe fotografieren. Man muß nur sehen lernen.

10.

Streetphotography Selfie mit dem Weihnachtsmann – Foto Mahlke

How simple it is you see here. Open your eyes and have fun for the moment. You see the mix between monochrome and color. Here I want to show that you can change everything today after the shot / Hier sieht man wie einfach ein gutes Foto ist. Mit offenen Augen aufmerksam sein und die Momente sind sichtbar. Das Foto habe ich gemischt als Schwarzweiß- und Farbfoto, um zu zeigen, daß heute nach der Aufnahme alles verändert werden kann. Kreativität ohne Grenzen …

Abschließend empfehle ich Ihnen noch mit mir einen Blick über die Schulter von Henri Cartier-Bresson zu werfen.

 

Bundestagswahl 2017 am Bauzaun des Brunnens in Remscheid

Bundestagswahlkampf 2017 am Alleecenter in Remscheid

09.09.2017 in Remscheid. Noch zwei Wochen bis zur Wahl. An diesem Samstag ist schon die heiße Phase des Strassenwahlkampfes. Zu sehen sind SPD, CDU, die Linke, Grüne und FDP am Bauzaun des Brunnens vor dem Alleecenter.

Zwischen Baustelle und Konsum findet die Wahlwerbung statt. Ich denke mir, daß das Foto ziemlich gut wiedergibt wie es sich in Remscheid verhält.

Soziale und politische Baustelle mit ungerelten riesigen Problemen.

In anderen Städten sieht das anders aus.

Wahrscheinlich ist Remscheid schon aufgegeben als ausgequetschte Stadt.

Was bleibt ist die Hoffnung der Menschen, die wählen gehen, damit die Hoffnung nicht in Verzweiflung umschlägt.

Schaun wir mal!

Multikulti im öffentlichen Raum

Foto Mahlke – Remscheid Multikulti

Da ich nur noch positiv fotografiere, sehen Sie hier einen Moment, der Friedlichkeit und positive Energie ausstrahlt. Wenn Sie das Foto vergrößern und betrachten, dann sehen Sie überall auf dem Foto nur friedliebende Menschen, meist zu zweit, deren Energien aufeinanderprallen und positiv zurückschwingen.  Alle Linien in dem Foto zeigen, daß überall die Energien schwingen und kreisen, aber nicht in einem großen Kreis sondern verschiedene Kreise nebeneinander. Und die Summe aller Kreise ist ein absolut friedliches Bild einer bunten Welt vor dem Brunnen.

Die Freistellung der beiden Frauen im Vordergrund ist bewußt gemacht, um quasi durch die Distanz und die Linienführung dann einen Blick auf das Ganze zu bekommen. Hinzu kommt, daß die fehlende Erkennbarkeit der Einzelperson einen besseren Blick auf den jeweiligen Menschentypus, die religiöse Kleidung und die kulturelle Ausstahlung ermöglicht, so daß die Fülle der Verschiedenheit quasi auf einen Blick erkennbar ist.

Die Verschiedenheit kann aber nur auf einer gemeinsamen Plattform (Grundregeln) möglich sein, die für alle gilt und auf der alle sich gegenseitig ihren Freiraum lassen. Daher der breite Betonboden und der Brunnen, der niemand ausschließt und durch seinen geschlossenen Kreis keinen Anfang und kein Ende hat.

Das waren viele Worte für einen Blick auf die Welt vor Ort in ihrer lebenden Vielfalt.